Abwechslungsreiches Friaul

friaul

„prometi mar e monts“

ANGEBOT UNSERES PARTNERUNTERNEHMENS GAST AG UTZENSTORF

22.09. – 26.09.2021 · 5 Tage

CHF 675.00

Diese Reise wird von unserem Partnerunternehmen GAST AG Utzenstorf durchgeführt.
Ergänzende Auskünfte und Informationen erhalten Sie selbstverständlich bei uns. Gerne nehmen wir Ihre Buchung auch für diese Reise entgegen.

Im Friaul wird nicht wie sprichwörtlich «pro- meti mar e monts» das Blaue vom Himmel versprochen, sondern die Gegend ist geografisch wunderbar zwischen dem Meer und den Julianischen Alpen eingebettet.

Als Ausgangsort haben wir für Sie San Daniele del Friuli ausgewählt. Die Kleinstadt mit ihren historischen Bauwerken aus dem 16.–18. Jahrhundert ist Mitglied der Cittaslow, einer 1999 in Italien gegründeten Bewegung zur Entschleunigung und Erhöhung der Lebensqualität in Städten.

Ihr Chauffeur Jürg Hauswirth und seine Frau Mara, die aus dem Friaul stammt, werden Ihnen die eher unbekannte Gegend – das faszinierende und abwechslungsreiche Friaul – auf den Tagesausflügen näher bringen.

1. Tag: San Daniele del Friuli
05.30 Uhr 
Abfahrt ab Bern – Utzenstorf – Solothurn. Fahrt via Chiasso – Milano – Verona – Udine – San Daniele.
Der Ort San Daniele, welcher für seinen Schinken sehr bekannt ist, wird unsere Heimat für die nächsten Tage sein. Einchecken und Abendessen im Hotel Relais Picaron.

2. – 4. Tag: Tagesausflüge

Es stehen drei interessante Tagesausflüge auf dem Programm. Ein spontaner Besuch eines regionalen Marktes ist nicht ausgeschlossen.

Udine und Kulinarik
Bei einer Stadtführung lernen Sie die Provinzhauptstadt des Friauls – Udine kennen. Anschliessend eine Fahrt durch die Colli Orientali. Ein Aufenthalt im pittoresken Städtchen Cividale sowie ein typisch friulanisches Abendessen in dieser Region runden den Tag ab.

Meer und Geschichte
Als erstes erwarten Sie Zeugen der Geschichte: Aquileia war im römischen Reich eine
sehr grosse, strategisch wichtige Stadt. Anschliessend geht es ans Meer. Fühlen Sie die Meeresbrise in Grado sowie das «dolce far niente» an der Adriaküste. Das Abendessen steht im Zeichen des Schinkens.

Berge und Handwerk
Schon allein der Name Spilimbergo lädt doch für einen Besuch ein. Dieser Ort ist bekannt durch seine Fachschule, in welcher die Mo- saikkunst erlernt werden kann.

Die anschliessende Fahrt durch die Julianischen Alpen mit einem Halt in Venzone wird nicht minder interessant sein.

5. Tag: Rückreise
A riviodisi! …sagen wir heute dem Friaul. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck fahren wir zurück in die Schweiz.

Leistungen

  • Carfahrt
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mir Bad oder Dusche/WC im Hotel Relais Picaron
  • Frühstücksbuffet
  • 2 Abendessen im Hotel
  • 2 typisch friaulische Abendessen
  • Ausflug Udine und Kulinarik
  • Ausflug Meer und Geschichte
  • Ausflug Berge und Handwerk
  • Betreuung durch Mara Hauswirth
  • SOS-SchutzfürReisezwischenfälle

Wichtig

  • gültiger Pass oder Identitätskarte erforderlich
  • Währung: Euro für persönliche Auslagen
  • Gut zu Fuss: Einige Rundgänge und Besichtigungen finden auf holprigem Boden (Kopfsteinpflaster) statt.

Preise

  • Pro Person im Doppelzimmer – CHF 675.00
  • Einzelzimmerzuschlag – CHF 100.00
  • Annullierungsschutz- CHF 24.00