Reizvolles Brandenburg; Potsdam – Cottbus – Flusslandschaft Spreewald

Potsdam
© modernmovie-fotolia.com

02.08. – 08.08.2020, 7 Tage

CHF 1140.00

Den Stress des Alltags hinter sich lassen und sich ganz in Ruhe auf die landschaftlichen Reize Brandenburgs konzentrieren: Das ist das Motto unserer Reise. Die Landeshauptstadt Potsdam bietet mit ihrem Vermächtnis als ehemalige Residenzstadt preussischer Könige so einige Highlights wie beispielsweise Schloss und Park Sanssouci. Doch auch die schmucke Altstadt ist ein Hingucker. In Cottbus treffen Sie auf Postkutscher und die Spree. Ein Ausflug in den Spreewald lässt Sie eintauchen in eine Welt, in der die Moderne den Atem anzuhalten scheint – langsam fliessendes Wasser, traditionelle Verkehrsmittel und traditionsreiches Gewerbe erwarten Sie. 

Abfahrt ab HB Burgdorf 07.00 Uhr und nach Vereinbarung.

1. Tag: Fahrt via Stuttgart – Würzburg – Erfurt zu unserer Zwischenübernachtung in Leipzig. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Heute fahren wir via Dessau nach Potsdam. Nun steht Zeit zu unserer freien Verfügung: ein Spaziergang entlang der Havel, ein Besuch der Freundschaftsinsel oder ein Bummel durch die Flaniermeile Brandenburgerstrasse «zum Lädele» – wonach steht der Sinn? Am Nachmittag besteigen wir ein Schiff und erleben einige der prächtigen Schlösser und Anwesen der Hohenzollern und markante Potsdamer Parkanlagen vom Wasser aus. Anschliessend Fahrt zum Hotel, Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

3. Tag: Ein einheimischer Reiseleiter erwartet uns heute und zeigt uns den ganzen Tag «sein» sehenswertes Potsdam. Nach einem interessanten Tag und vielen Eindrücken, fahren wir zurück ins Hotel. Hier erwartet uns das gemeinsame Abendessen.

4. Tag: Heute setzen wir unsere Reise fort und fahren nach Cottbus. Hier erwartet uns der Cottbuser Postkutscher mit seinem Posthorn. Das Stadtoriginal zeigt uns auf einem Rundgang seine Lieblingsorte und unternimmt mit uns einen Streifzug durch die Stadtgeschichte. Nachdem wir viel über Cottbus erfahren haben, erkunden wir nun die Stadt noch auf eigene Faust. Später fahren wir zu unserem Hotel. Hier beziehen wir die Zimmer und geniessen anschliessend ein gemeinsames Abendessen.

5. Tag: Wir werden von einem einheimischen Reiseleiter abgeholt und fahren in den Spreewald. Am späteren Nachmittag entdecken wir die reizvolle Flusslandschaft mit dem traditionellen Fahrzeug der Region, dem Kahn. An Bord werden wir mit Spreewaldbitter, Schmalzbrot und Gurken empfangen und Lauschen den Erzählungen einer Fährfrau. Ausserdem erfahren wir, wie die feinen Spreewälder Spezialitäten – die eingelegten Gurken – hergestellt werden und haben die Gelegenheit, diese auch zu degustieren. Nach einem Abendessen mit folkloristischer Untermalung geht es mit der Mollybahn zurück zum Parkplatz. Anschliessend fahren wir zum Hotel.

6. Tag: Nach dem Frühstück treten wir bereits ein Stück der Heimreise an. Einen ersten Zwischenhalt machen wir in Dresden, wo wir einen freien Mittagshalt einlegen und uns die Gelegenheit nicht nehmen lassen, einen Blick auf die wunderschöne barocke Altstadt zu werfen. Anschliessend fahren wir weiter nach Nürnberg. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

7. Tag: Gestärkt vom letzten Frühstück von dieser Reise treten wir die Rückfahrt zurück in die Schweiz zu den Einsteigeorten an.

Leistungen

  • Fahrt in modernem Reisecar mit Klima, WC, Kühlschrank, Kaffeebar, DVD etc.
  • 6 Übernachtungen
  • 5 x Halbpension im Hotel (Abendessen, Frühstück
  • 1 x Abendessen mit folkloristischer Untermalung
  • Schlösserschiffsrundfahrt in Potsdam
  • Führungen in Potsdam,Cottbus und Spreewald
  • Gurkenpräsentation mit Verkostung
  • Tischkahnfahrt auf den Spreewaldfliessen
  • Fahrt mit der Mollybahn
  • Gesetzliche Abgaben

Wichtig

  • gültiger Pass oder Identitätskarte erforderlich
  • Währung: Euro für persönliche Auslagen

Preise

  • Pro Person im Doppelzimmer – CHF 1140.00
  • Einzelzimmerzuschlag – CHF 175.00
  • Annullationskostenversicherung – empfohlen