BRANDBODEN- Landschaftstheater Ballenberg

ballenberg

Angebot gültig ab Juli bis August 2022

Das Wandertheater «Brandboden oder wie Melk die Kohle aus dem Feuer holt» erzählt die Geschichte des Köhlers Melk frei nach der Erzählung «Das kalteHerz» von Wilhelm Hauff. Dabei sind die Theatergäste unterwegs durch den Ballenberg und tauchen ein in eine mystische Welt. Man folgt den sagenhaften Spuren des Köhler-Melk, wandert durch
die malerischen Weiler, begegnet im Wald sagenhaften Gestalten, hört das Feuer knistern und riecht den Rauch, der laue Abendwind bläst einem ums Gesicht.

Leistungen

  • Carfahrt
  • Eintritt
  • Buffet (16:30-19:30 Uhr – kalte und warme Speisen sowie Desserts)

Preise

  • bei 22 – 25 pro Person – CHF 132.00
  • bei 26 – 30 pro Person – CHF 129.00
  • bei 31 – 40 pro Person – CHF 126.00
  • bei 41 – 50 pro Person – CHF 123.00 

Wichtig

Mindestverrechnung von 22 Personen, ab Ihrem vereinbarten Treffpunkt in der Region, Bern, Emmental, Seeland, Oberaargau und Solothurn.