Traditioneller Zauber der Südtiroler Bergwelt

© eberwolf-fotolia.com

25.10. – 29.10.2019, 5 Tage

CHF 599.00

Geniessen Sie Südtirol, wie es früher einmal war: Das bäuerliche Leben, die daraus erwachsenen kulinarischen Köstlichkeiten und die Kultur im Land der Berge werden Sie verzaubern! Der beliebte Südtiroler Speck, Kaminwurz und Bergkäse, dazu ein gutes Glas Wein schmecken bei herrlicher Südtiroler Bergluft noch viel besser. Diese Reise bietet Ihnen die Möglichkeit, tief in das ursprüngliche Leben einzutauchen und authentische Erfahrungen auf den Höfen und in den Manufakturen der Region zu sammeln.


Abfahrt ab HB Burgdorf 07.00 Uhr und nach Vereinbarung. 

1. Tag:  Fahrt via Autobahn – Zürich – St. Gallen – Arlbergpass oder -tunnel – Innsbruck – Brenner – Pustertal zu unserem Hotel in Mühlbach. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Heute können wir uns auf eine Fahrt mit einheimischer Reiseleitung durch die ladinische Bergwelt Südtirols freuen. Die Dolomiten, die zum UNESCO Weltnaturerbe zählen, sind in ihrem Aussehen einzigartig und sehr abwechslungsreich. Nach einer Rundfahrt geniessen wir bei unserem Aufenthalt beim «Wilderer Hof» eine zünftige Brettljause und nutzen die Gelegenheit, den alten Bauernhof und das dazugehörige Wilderer Museum zu besuchen. Rückkehr ins Hotel und Abendessen

3. Tag: Mit dem Reiseleiter fahren wir in die bekannte Kurstadt Meran. Dank des milden Klimas gedeihen hier Palmen, Zypressen, Weinreben und Olivenbäume. Am Nachmittag Weiterfahrt zum Ritten und Besuch der Bergapfelsaftmanufaktur. Hier, auf fast 1000m Höhe über dem Meer, entstehen feine naturreine Gourmet Bergapfelsäfte, die wir natürlich auch verkosten dürfen. Anschliessend Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

4. Tag: Heute steht zuerst der Besuch eines Bergkräuterhofes auf dem Programm. Hier erfahren wir allerlei Interessantes zu fast vergessener Bauernmedizin und wie sie heute noch – respektive wieder – nutzbar gemacht wird. Weiterfahrt ins Tauferer Ahrntal, zu dessen bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und Naturdenkmälern nicht nur die Reinbachfälle und Schloss Taufers gehören, sondern auch die mehr als 80 Dreitausender des Tales. Der Besuch der Adleralm und eine zünftige Hüttengaudi mit Almwirt Rudi erwarten uns hier. Am späteren Nachmittag besuchen wir Bruneck, das pulsierende Zentrum des Pustertales. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

6. Tag: Eine erlebnisreiche Reise neigt sich dem Ende entgegen. Wir treten die Heimfahrt an. Via Vinschgau – Reschenpass – Arlbergpass oder -tunnel – Feldkirch – dem Walensee entlang gelangen wir zurück zu den Einstiegsorten.

Leistungen

  • Fahrt in modernem Reisecar mit Klima, WC, Kühlschrank, Kaffeebar, DVD etc.
  • 4 Übernachtungen
  • 3x Halbpension (Abend- oder Mittagessen/ Frühstück)
  • Einheimische Reiseleitung während der Ausflüge
  • Besuch beim Wildererhof inkl. Führung und Brettljause
  • Besuch einer Bergapfelsaftmanufaktur mit Führung und Verkostung
  • Besuch eines Kräuterhofs mit Einführung in die alte Bauernmedizin
  • zünftige, musikalische Hüttengaudi auf der Adleralm
  • Gesetzliche Abgaben

Wichtig

  • gültiger Pass oder Identitätskarte erforderlich
  • Währung: Euro für persönliche Auslagen

Preise

  • Pro Person im Doppelzimmer – CHF 599.00
  • Einzelzimmerzuschlag – CHF 60.00
  • Annullationskostenversicherung – empfohlen