Wien – Burgenland Seefestspiele Mörbisch

Wien

06.07. – 13.07.2019, 8 Tage

CHF 1275.00

Wien mit seinen prunkvollen Bauwerken und seiner romantischen Atmosphäre ist immer wieder eine Reise wert. Die viel zitierte Wiener Gemütlichkeit und der Ruf als Musikhauptstadt kommen nicht von ungefähr. Flanieren Sie im Dreivierteltakt – wie der Wiener Walzer – durch die Innenstadt oder geniessen Sie in einem Wiener Kaffeehaus ein Stück Sachertorte. Wien verzaubert einfach jeden Besucher. Willi Umhang aus Zollikofen begleitet Sie auf der gesamten Reise und wird Ihnen nebst Wien auch einige sehenswerte Orte der Region näher bringen. Als «Dessert» dieser Reise geniessen Sie die Operette «DAS LAND DES LÄCHELNS» von Franz Lehár. Erleben Sie die Seefestspiele Mörbisch, welche auf einer der schönsten Freilichtbühnen Europas stattfinden und lassen Sie sich durch die einzigartige Atmosphäre vor der Kulisse des wunderschönen Neusiedlersees verzaubern.


Abfahrt ab HB Burgdorf 07.00 Uhr und nach Vereinbarung. 

1. Tag: Fahrt via Autobahn Zürich – St. Margrethen – Memmingen – Umfahrung München – und weiter zum Hotel in Haibach – Schlögen. Das Hotel liegt direkt an der Donau. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen im Hotel.


2. Tag: Heute heisst es Leinen los. Direkt vom Hotel aus geht es mit dem Schiff nach Linz. Mittagessen an Bord. Weiterfahrt mit dem Car der Donau entlang über Ybbs – Melk – Krems nach Wien. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen im Drehrestaurant auf dem Donauturm.

3. Tag: Mit einem Doppeldeckerbus machen wir eine informative Stadtrundfahrt bei der wir die meisten Sehenswürdigkeiten bestaunen können. Nach dem Mittagessen in einem „urigen Wienerbeisl“  geht es zu Fuss zum Stephansdom, zur Spanischen Hofreitschule, zum Cafe Sacher, der Staatsoper und vielem mehr. Den Abend lassen wir, unter anderem auch mit einer Fahrt auf dem Riesenrad, im Prater ausklingen. Übernachtung im Hotel in Wien

4. Tag: Auf der Fahrt ins Burgenland machen wir heute einen Stop im Schlosspark Laxenburg. Ein Bummelzug und die Fähre bringen uns zur Franzensburg. Die  Führung im Museum oder auf den „Hohen Turm“ bringen uns Glanz und Schicksal der Habsburgerdynastie etwas näher. Am späteren Nachmittag Fahrt zum Hotel in Neudörfl. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen im Hotel.

5. Tag: Einen Ausflug in die «Bucklige Welt» ist heute unser Ziel. Zu viel wird über das Programm nicht verraten. Kräuter, Zinnfiguren, Steckerlfisch sind nur ein paar Angaben zum Überraschungsausflug.

6. Tag: Am Vormittag fahren wir mit dem öffentlichen Bus nach Wiener Neustadt und folgen einer fakultativen Führung durch die Militärakademie oder dem Wasserturm. Am Nachmittag fahren wir nach Mörbisch zur Rundfahrt auf dem Neusiedlersee. Beim Abendessen mit Musik stimmen wir uns für den Abend ein. Rechtzeitig legen wir bei der Seebühne an und geniessen die Operette „Das Land des Lächelns“. Spät Abends Rückfahrt ins Hotel.

7. Tag: Heute müssen wir schon wieder die Heimreise antreten. Der erste Tag führt uns über Semmering – Leoben – Liezen – Ennstal – durchs Pongau – Mittersill – Pass Thurn – Kitzbühel – St. Johann in Tirol. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen im Hotel.

8. Tag: Nach dem Frühstück geht es via Innsbruck – Arlbergpass (oder Tunnel) – Feldkirch – Sargans – Walensee – Zürich –  zurück zu den Einstiegsorten. 

Leistungen

  • Fahrt in modernem Reisecar mit Klima, WC, Kühlschrank, Kaffeebar, DVD etc.
  • 7 Übernachtungen
  • Halbpension (Abend- oder Mittagessen/ Frühstück)
  • Ausflüge, Eintritte, Schiff mit Mittagessen, Führungen wie oben beschrieben
  • Billette der Seefestspiele Kategotie 5
  • Reiseleitung
  • Strassensteuern in Deutschland und Österreich
  • Gesetzliche Abgaben

Wichtig

  • gültiger Pass oder Identitätskarte erforderlich
  • Währung: Euro für persönliche Auslagen

Preise

  • Pro Person im Doppelzimmer – CHF 1275.00
  • Einzelzimmerzuschlag – CHF 190.00
  • Annullationskostenversicherung – empfohlen