VAL DE TRAVERS – Mythen und Absinth

Val de Travers

Angebot gültig ab April bis Oktober 2022

Die Landschaft des Val de Travers wird geprägt von Tannenwäldern und geologischen Schönheiten mit vielseitigen Wander- und Besichtigungsmöglichkeiten. Das Tal hat auch eine lange industrielle Geschichte, aber am bekanntesten sind die Mythen rund um den Absinth.
Das in diesem sagenumwobenen Tal Schinken auf Asphalt gekocht wird und sogar ein feiner einheimischer Schaumwein kredenzt werden kann, sind nur weitere Indizien, dass eine Reise in diese abwechslungsreiche Gegend lohnenswert ist.

Leistungen

  • Carfahrt
  • Besuch Asphaltminen
  • Mittagessen (Schinken auf Asphalt gekocht)
  • Besuch Maison Absinth oder Mauler Schaumwein

Preise

  • bei 22 – 25 pro Person – CHF 99.00
  • bei 26 – 30 pro Person – CHF 96.00
  • bei 31 – 40 pro Person – CHF 93.00
  • bei 41 – 50 pro Person – CHF 90.00

Wichtig

Mindestverrechnung von 22 Personen, ab Ihrem vereinbarten Treffpunkt in der Region, Bern, Emmental, Seeland, Oberaargau und Solothurn.